Männerkreis

Der Männerkreis trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Gemeindesaal der Christuskirche um 20.00 Uhr. In der Regel kommen 10 bis 20 Männer meist ab 50 Jahren zusammen. Neue Männer – gerne auch jünger – sind immer herzlich willkommen!

Tragen Sie sich in die Mailingliste „Männerkreis“ ein, um regelmäßig per Email Hinweise zu den Männerkreisterminen zu erhalten.

Jetzt eintragen

Gestartet wird stets mit einer Andacht oder einer Besinnung, bevor einer aus der Runde in ein Thema einleitet, das ihn besonders interessiert oder aus seiner Berufs- oder Freizeittätigkeit entstammt. Die sich anschließenden Gespräche und Diskussionen sind entsprechend persönlich und interessant. Auch verrückte Themen sind möglich, wie z.B. „Mein Lieblingsyoutubevideo“ o.ä.

Einander kennen lernen, Gemeinschaft erleben und in der Gemeinde anpacken, wo Hilfe gebraucht wird, das macht diesen Kreis aus. Es wird aber auch gegrillt, gewandert, Fahrrad gefahren und gefeiert. Ein gemütliches Beisammensein schließt jeden Abend ab. Herzlich willkommen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Schauen Sie gerne vorbei, auch wenn Sie nur an einzelnen Abenden Zeit haben oder nur an einem bestimmten Thema Interesse haben.

Termine für Männer

 

Café Christuskirche

Mi, 4.9.2024 15 Uhr
Ort
Christuskirche
Wurzerstr. 31
53175 Bonn
Nähe U-Bahn-Haltestelle Wurzerstraße
Rollstuhlgeeignet
Bild des Veranstaltungsortes
Blick in das Kirchenschiff der Christuskirche
Beschreibung
Wo sind all die Werte hin?
Art der Veranstaltung
Gruppen & Kreise
Ansprechpartner
Brigitte Endberg
0228-315178
Weitere Informationen
Mit diesem Thema wollen wir den Werten
nachspüren, die uns von früher vertraut
sind, und jenen, die uns heute beschäftigen.
Zählt es nicht mehr, höflich zu
sein, pünktlich und verlässlich, Ältere zu
achten, bescheiden zu sein und sich um
andere zu kümmern? Gilt noch, was wir
im Konfirmandenunterricht von den Zehn
Geboten gelernt haben? Oder machen wir
uns heutzutage nur noch lächerlich, wenn
wir auf solche Dinge Wert legen? Wo hat
ein „das war immer schon so“ seine Berechtigung
und wo muss man mit der Zeit
gehen und sich auf Neues einlassen? War
früher vieles besser oder verklärt der Blick
zurück nur einiges?
Das sind spannende Fragen, denen wir bei
Kaffee und Kuchen auf die Spur kommen
können. Vielleicht sind sie Anregung,
eigenes Urteilen, Verurteilen, Werten
und Bewerten mehr infrage zu stellen und
eine neue Offenheit für eigenes Denken
zu bekommen.