Männerkreis

Der Männerkreis trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Gemeindesaal der Christuskirche um 20.00 Uhr. In der Regel kommen 10 bis 20 Männer meist ab 50 Jahren zusammen. Neue Männer – gerne auch jünger – sind immer herzlich willkommen!

Tragen Sie sich in die Mailingliste „Männerkreis“ ein, um regelmäßig per Email Hinweise zu den Männerkreisterminen zu erhalten.

Jetzt eintragen

Gestartet wird stets mit einer Andacht oder einer Besinnung, bevor einer aus der Runde in ein Thema einleitet, das ihn besonders interessiert oder aus seiner Berufs- oder Freizeittätigkeit entstammt. Die sich anschließenden Gespräche und Diskussionen sind entsprechend persönlich und interessant. Auch verrückte Themen sind möglich, wie z.B. „Mein Lieblingsyoutubevideo“ o.ä.

Einander kennen lernen, Gemeinschaft erleben und in der Gemeinde anpacken, wo Hilfe gebraucht wird, das macht diesen Kreis aus. Es wird aber auch gegrillt, gewandert, Fahrrad gefahren und gefeiert. Ein gemütliches Beisammensein schließt jeden Abend ab. Herzlich willkommen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Schauen Sie gerne vorbei, auch wenn Sie nur an einzelnen Abenden Zeit haben oder nur an einem bestimmten Thema Interesse haben.

Termine für Männer

 

Konzert des Jugendchores aus Harrisonburg (VA)

Fr, 14.6.2024 19 Uhr
Ort
Pauluskirche
In der Maar 7
53175 Bonn
Rollstuhlgeeignet
Bild des Veranstaltungsortes
Beschreibung
Unbedingt kommen! Alle zwei Jahre geht die Eastern Mennonite High School mit ihrem Touring Choir auf Konzertreise.
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Ansprechpartner
Angelika Buch angelika.buch@ekir.de
Telefon: 0228 / 32 62 14
Weitere Informationen
Wegen der Suche nach Quartieren war der Jugendchor aus den USA schon mehrfach im Gemeindebrief. Nun also die herzliche Einladung zum Konzert des Chores. An der „Eastern Mennonite High School“ wird das Chorsingen über alle Schuljahre hinweg intensiv gepflegt.
Aus den letzten beiden Schuljahrgängen wird dann der Touring Choir gebildet - alle zwei Jahre geht es auf Konzertreise.
2018 hatten wir die jungen Sänger/innen schon mal hier - und es war wundervoll, sie zu hören und auch zu sehen.